Download

zurück

Meine Frau und ich waren begeistert von der außerordentlichen Qualität des FSI und von der Gastfreundlichkeit der Badener Bürger, die uns und unserem 1-jährigen Baby einen komfortablen Studienaufenthalt ermöglicht haben.

Durch die, wahrscheinlich weltweit einzigartige Struktur des Kurses war es möglich, mit einer so großen Intensität zu arbeiten, die selbst auf Musikhochschulen und Konservatorien selten möglich ist.

Aufgrund der ungemein produktiven Atmosphäre des Kurses und nicht zuletzt durch Dr. Larsens poetische Vorlesungen war dieser Monat weit mehr als neun Meisterkurse hintereinander, vielmehr konnte ein kreatives Klima geschaffen werden, was in dieser Weise für uns einzigartig und wunderbar war.

Die Stadt Baden besitzt mit dem FSI ein kulturelles Juwel von internationaler Bedeutung und schafft durch die Meisterkurse für uns Interpreten wichtige Momente künstlerischer Inspiration.

Ekaterina Tarnopolskaja und Wieland Satter
Landestheater Linz, im Oktober 1999

zurück

 Seitenanfang / Top